Ich freue mich, Sie in meiner Praxis zu begrüßen! Seit 2002 bin ich als Therapeutin in eigener Praxis aktiv. Mein Werkzeugkoffer umfasst unterschiedliche Therapieverfahren, von denen das ein oder andere im Laufe der Jahre auch als wenig effektiv wieder aussortiert wurde.

Was Sie finden werden, ist ein Mix aus Psychotherapie, Komplementärmedizin und Körpertherapie. Die individuelle Mischung macht’s und richtet sich ausschließlich nach Ihrem Bedarf!

Mein Angebot richtet sich an Selbstzahler, die sich Zeit, Ruhe und ungeteilte Aufmerksamkeit, einen exklusiven Ort und eine langfristige Gesundheitsbegleitung wünschen.

Herzlich Willkommen!

Traumatherapie

Verständnis und Handlungsfähigkeit!

Ein traumatisches Erlebnis kann jeden von uns treffen. Manche Erfahrungen sind derart überwältigend, dass Körper und Seele sich ausklinken. Und das manchmal auch für sehr lange Zeit. Das neurologische System schaltet in den Überlebensmodus.

Man kann die Vergangenheit nicht ungeschehen machen, aber man kann die Wahrnehmung dafür verändern.

Es ist wichtig, das Wesen eines Traumas zu verstehen, denn damit wächst das Verständnis für sich selbst. Traumatherapie ist eine Entdeckungsreise ins Unbekannte.

Mit dem Ziel, sich selbst wieder zu spüren und neue Handlungsfähigkeit zu erlangen.

Trauerarbeit

Liebe, nicht Trauer!

Das sollte der Kern einer Trauerarbeit sein. Es geht um eine neue Form für die bisherige Liebe, um Beziehungsarbeit. Der Verlust eines geliebten Menschen (oder auch eines Tieres) kann unglaublich schmerzhaft sein, denn unserer Liebe fehlt plötzlich das Gegenüber.

Das heißt aber nicht, dass sie vergeht. Im Gegenteil! Trauerarbeit heißt, neue Wege für die Liebe zu finden.

Unsere Beziehung zu dem Verstorbenen neu zu gestalten, ihn in anderer Form in das Leben zu integrieren. Abschied heißt nicht, dass man vergessen muss!

Lassen Sie uns mit Ihrer Trauer, Wut, Angst arbeiten – und Ihrer Liebe!

Intensivtage

Auszeit für die Seele!

Wenn Trauer, Erschöpfung oder andere Sorgen übermächtig werden, sollten Sie sich Zeit für sich selbst nehmen. Meine Intensivtage bringen Sie für drei bis vier Tage in meine Praxis. In dieser Zeit sind Sie mein einziger Klient. Meine Aufmerksamkeit gehört Ihnen.

Wir verbringen jeweils drei bis vier Stunden therapeutischer Intervention täglich. Die Nachmittag nutzen Sie zum Ausruhen.

Neuruppin, Lindow oder Rheinsberg bieten dafür mit guten Hotels, traumhafter Natur, exklusiver Therme und kulturellen Möglichkeiten beste Unterstützung!

Gern bespreche ich mit Ihnen die Konditionen und Zeitfenster. Ich freue mich auf Sie!

FAQ

Praxis

Meine Praxis befindet sich im Gut Zippelsförde, nahe Neuruppin, Rheinsberg und Lindow.

Aus Berlin oder Potsdam benötigen Sie ca. 1-1,5 Stunden Anfahrtszeit mit dem Auto. Ein Weg der sich lohnt. Sie werden hier von traumhafter Natur empfangen!

Termine

Da ich meinen Klienten sehr viel Zeit und Aufmerksamkeit widme, finden Termine ausschließlich nach Vereinbarung statt.

Bitte planen Sie für unsere Erstanamnese drei Stunden ein, für Folgetermine zwei bis vier.

Um zwischen den persönlichen Meetings in Kontakt zu bleiben, biete ich Sitzungen via Skype oder Zoom an.

Mein Angebot richtet sich an Selbstzahler. Leider erstatten die Kostenträger keine Leistungen dieser Art und dieses Zeitumfangs.

Besonders empfehlenswert sind Intensivtage, die ich gern mit Ihnen persönlich plane.

Sonstiges

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin folgende Dinge mit:

  • bequeme und wetterfeste Kleidung (nach Absprache)
  • aktuelle Arzt- oder Laborbefunde
  • Zeit!!!

Folgetermine sind bei Bedarf auch telefonisch, bzw. online via Skype oder Zoom möglich!

Termin anfragen