Angela Zimmermann

Vor vielen Jahren schenkte eine Freundin mir eine Postkarte. Zu sehen war eine Frau, die mit Regenschirm am Strand tanzt. Darunter stand:

Was machen Sie?

Nichts. Ich lasse das Leben auf mich regnen.

Ein Zitat von Rahel Varnhagen. Meine Freundin fand, diese Lebenseinstellung würde der meinen entsprechen. Sie hatte recht.

Diese Art zu leben lehrten mich über Jahre hinweg einige Hunde, Affen und andere Tiere, aber insbesondere meine Pferde. Und das ist auch der Grund, warum sie meine liebsten Arbeitskollegen sind und es mir wichtig ist, Fachwissen zu vermitteln.

Wissen ist Tierschutz.

Seit 25 Jahren in der Arbeit mit Menschen, Tiere, Medien

Ich wurde Pressereferentin eines Luxuskaufhauses, studierte Psychologie und Komplementärmedizin für Mensch und Tier und führte viele Jahre eine erfolgreiche Privatpraxis im Herzen Berlins.

Eines Pferdes wegen gab ich Berlin auf und zog ins Brandenburger Nirgendwo. Aus einem Pferd wurden vier, aktuell sind es sechs. Ich bin noch nie geritten.

Was ich mir früher nie hätte vorstellen können, ist heute meine Erfüllung: ein Landleben mit Gummistiefeln und Mistgabel. Ich bin Mama eines kleinen Sohnes, lebe und arbeite in einem alten Forsthaus. Mit dabei die 26 Tiere meines Lebenshofes.

Im Ehrenamt übernahm ich 2013 den Vorsitz der Deutschen Gesellschaft für Tiergestützte Therapie e.V. und wurde 2015 in den Fachbeirat „Mensch & Tier“ der IHK Potsdam  sowie 2020 in den Beirat der Cara AG berufen.

Ich bin professionell rund um Hunde (IHK Potsdam), Pferde (Hochschule Nürtingen), Social Media, Online-Marketing & PR (IHK u.a.) ausgebildet. Meine Basis liegt in der Psychologie (FU Berlin) und in der Gesundheitspsychologie (aktuell SRH Fernhochschule).

Die Liebe zu den Tieren mit all‘ ihren Höhen und Tiefen ist mein täglicher Antrieb.

Ich freue mich, etwas von dieser Faszination mit dir zu teilen!