• DAS MYSTERIUM VON MENSCH UND TIER

Der Mensch ohne Tier? Undenkbar!

Was Tiere für Dich und Deinen Lebensweg bedeuten können, wie Du Deinen Blick auf die Welt durch die Augen der Tiere verändern kannst und was es bedeutet, mit Tieren zu leben oder zu arbeiten, ist meine Profession.

Seit 2002 bin ich in eigener Praxis tätig, habe Humanpsychologie studiert, mich zur Tierpsychologin, Hundeverhaltensberaterin IHK, Hundefachwirtin und professionellen Tiertrainerin fortbilden lassen. Nach über 9.000 Beratungsstunden sehe ich die Welt der Psychologie, des Lernens und Verhaltens etwas anders. Mein Leben teile ich mit Hunden, Schafen, Pferden und Wasserbüffeln, früher auch mit Katzen und Affen. Für mich waren es stets die Tiere, die mich Erfahrungen über Gegenwärtigkeit, Achtsamkeit und Intuition machen ließen – und insbesondere über das Leben selbst.

Aus dem Erleben hunderter Geschichten und magischer Begegnungen weiss ich, wie tief das geheime und uralte Band zwischen Menschen und Tieren reicht. Daraus entstanden ist ein Angebot, das anders ist…

  • Mensch-Tier-Psychologie

  • Intuitions- und Achtsamkeitstraining mit Tieren

  • Pferdezeit für Frauen & Frauenteams

  • Die Weisheit der Tiere und des positiven Trainings für Führungskräfte

Komm‘ mit und werde zum Entdeckungsreisenden einer Welt, in der Herzen sich treffen und Seelen heilen können.

Erlebe die Welt der Tiere und die Möglichkeiten des Coachings neu!

Ich freue mich, mit Dir zu arbeiten!

Bis bald, Angela

Für Dich

Tierwissen online

Workbooks und Co

Du liebst es, mit Tieren zu leben? Dein Hund oder Pferd ist Familienmitglied, Alltagsbegleiter oder Arbeitskollege?  Du möchtest eigene Themen bewegen und dabei die Verbindung zu Deinem Tier nutzen? Mein Online-Bereich liefert Dir Workbooks und andere Formate, die Herz und Seele berühren.

Frauen und Pferde

Frauen und Pferde, Zeit für Magie! Pferde faszinieren Dich? Du möchtest für Dich oder Dein (Frauen-)team eine besondere Coaching-Erfahrung? Komm‘ in die Pferdezeit und tauche ein in eine andere Welt. Extra-Angebote für Teams aus sozialen, betreuenden oder pflegenden Berufen!

Für Coaches

Du arbeitest schon lange als Coach, bist Dir Deiner Sache sicher (oder manchmal auch nicht)? Supervision oder Trainings sind Alltag für Dich? Möchtest Du mal etwas Neues? Input und Feedback der anderen Art? Dann hab‘ ich was für Dich!

Mensch-Tier-Psychologie

Für Tierprofis

Du bist Tierprofi oder möchtest es werden? Du bist als Trainer am Start oder selbstständig in einem Tierheilberuf? Mit meiner spezialisierten Unternehmensberatung bin ich an Deiner Seite! Der Link fährt Dich zur Website „Erfolgreich als Tierprofi“.

Aktuelle Blogartikel

Welchen Einfluß DEIN Leben auf das Verhalten deines Tieres ausübt!

Von Null auf Hundert tobt auf einmal die Hölle um uns herum. Alles was mir bleibt ist, meine Patientin an den Schultern festzuhalten. "Nicht bewegen!" Starr vor Schreck blickt sie mich an. Und genauso schnell, wie der Hurrikan aus Pferden…
Interview Der Hund 5/2019

Aktuelles Interview

In der April-Ausgabe des Magazins "Der Hund" findet Ihr FÜNF Seiten Interview mit mir rund um die Frage "Traumberuf Therapiehund?" - dem Bereich für Fachkräfte im Gesundheitswesen, dem ich seit Jahren mein ehrenamtliches Engagement widme.…

Aus ihrer Perspektive

„Versuch in meinen Schuhe zu gehen. Du wirst in meinen Spuren stolpern.“ Ungefähr so lauten die Zeilen eines bekannten Songs. Das Sprichwort dahinter ist älter, der Kern der Aussage bleibt: möchtest du das Leben eines anderen beurteilen,…

Was ist schon ein Hund?

Manchmal sind es die unscheinbaren Momente und die scheinbar so unscheinbaren Gefährten, die das Leben kostbar machen. Was ist schon ein Hund? Für mich die ganze Welt! Hunde, Affen, Pferde, Büffel. Sie begleiteten mich ein Leben…

Der Indianer

Der Indianer... ...nannten sie ihn liebevoll in seiner Welpenstube. Chaostrupp’ Sag ich täglich mindestens ein Dutzend Mal. Und das nicht immer ganz entspannt im Tonfall. Mehrere Hunde teilten bisher mein Leben mit mir. Große…

Küssen müssen

"Bääääh" macht das Kind und schaut seine, ihm relativ unbekannte Verwandtschaft empört an. Entsetzen. Warum willst du denn die Tante nicht küssen? fragt diese. Nein, bäh! macht mein Kind und wischt sich mit dramatischer Geste verächtlich…